Die Idee dieser Reise: die Safari-Höhepunkte Tansanias mit einem Badeurlaub auf der Gewürzinsel Sansibar kombinieren. Auf der vorgeschlagenen Route unserer Länderexpertin besuchen Sie die Serengeti und den Ngorongoro-Krater und relaxen dann noch ein paar Tage am Strand. Der perfekte Urlaubsmix! Halten Sie schon beim Anflug die Augen offen – vielleicht können Sie einen Blick auf den Kilimandscharo erhaschen. Rings um den schlafenden Vulkan Savanne, so weit das Auge reicht. Im Geländewagen nehmen Sie Kurs auf den TARANGIRE-NATIONALPARK und die berühmte SERENGETI. Im hohen Gras rechts und links der holprigen Piste entdecken Sie Antilopen und Zebras. Ihr einheimischer Scout stoppt und deutet auf eine Akazie. Den Leoparden hätten Sie glatt übersehen. Die beeindruckendste Safari, die ich je erlebt habe, führt in den NGORONGORO-KRATER. Vor Millionen Jahren ist hier ein riesiger Vulkan implodiert. Auf dem fruchtbaren Kratergrund gibt es endlose Weideflächen und immer Wasser. Kaum ein Ort in Afrika ist besser geeignet, die Big Five zu treffen.Nach der Safari noch an den Strand? Dafür gibt es keinen schöneren Ort als SANSIBAR. Weißer Sand, türkisblaues Meer, Palmen – fast zu kitschig, um wahr zu sein.

Teilnehmer: 2 - 10

Reisecode: 7384L

Foto-Galerie

Reiseübersicht

Tag für Tag

  • 1. TagArusha

    Im Laufe des Tages Ankunft am Kilimanjaro International Airport in der Nähe des berühmten Vulkans (tagesaktuelle Flugpreise auf Anfrage). Ihr Fahrer bringt Sie im Privatwagen zu Ihrer Lodge in Arusha. Das Zimmer steht ab 15 Uhr zur Verfügung. (A)

  • 2. TagArusha - Tarangire

    Ihre Fahrt führt Sie in den Tarangire-Nationalpark. Seinen Namen bekam er vom Tarangire-Fluss, der von Süden nach Norden durch das Gebiet mäandert. Da er das ganze Jahr über Wasser führt, kommen in der Trockenzeit von Juli bis Oktober viele Tiere hierher, und so hat der Tarangirepark die höchste Großtierdichte nach dem Ngorongoro-Krater. Die Vegetation wird von großen Baobab-Bäumen beherrscht, die wiederum von den zweiten Giganten des Parks aufgesucht werden: den Elefanten. Sie wandern in großen Herden von bis zu 100 Tieren herum. (F, M, A)

  • 3. TagTarangire - Serengeti

    Im Privatwagen weiter in die Serengeti, was in der Sprache der Massai "weites Land" bedeutet. Schon Professor Grzimek war begeistert von dieser baumarmen Savanne. (F, M, A)

  • 4. - 5. TagSerengeti

    Zwei Tage dem Wildlife auf der Spur. Zebras, Gnus, Büffel, Antilopen, Elefanten und Löwen – aber wo sind die Nashörner? Nur mit ganz viel Glück sehen Sie welche, denn leider stehen sie auf der Wunschliste der Wilderer ganz oben. (F, M, A)

  • 6. TagSerengeti - Ngorongoro

    Abschied nehmen von der Serengeti - doch das nächste Highlight wartet schon: Ihr Scout bringt Sie zum Ngorongoro-Krater. (F, M, A)

  • 7. TagNgorongoro-Krater

    Mit Ihrem Scout auf Game Drive am und im Ngorongoro-Krater. Erst umrunden Sie den Kraterrand, dann geht es steil hinunter auf den Grund des eingebrochenen Vulkans. Fotomotive in Hülle und Fülle: Schakale am Wegesrand, eine Büffelherde am Wasserloch, ein paar abgetauchte Nilpferde und Flamingos, so weit das Auge reicht. (F, M, A)

  • 8. TagNgorongoro - Sansibar

    Vormittags heißt es Abschied nehmen, denn es geht zurück nach Arusha. Flug auf die Gewürzinsel Sansibar, die etwa 30 km vor der Küste Tansanias im Indischen Ozean liegt. (F, M, A)

  • 9. - 11. TagSansibar

    Relaxen an schneeweißen Stränden oder Schnorcheln in den Korallenriffen? Außerdem Zeit genug für eine Gewürztour. Als Mitbringsel gehören auf jeden Fall Zimt, Kardamom, Vanille und Koriander ins Gepäck. Am 11. Tag nehmen Sie bei einem landestypischen Abendessen Abschied von Sansibar. Während einer Sunset-Dinner-Cruise auf einer traditionellen Dhau können Sie Fisch und Meeresfrüchte probieren. (F, A)

  • 12. TagRückreise

    Je nach Abflugzeit Transfer zum Flughafen von Sansibar. (F)

Anreise: Eigenanreise

Tipp für Alleinreisende

Wer ein halbes Doppelzimmer bucht, ist preiswerter unterwegs und teilt sich ein Doppelzimmer mit einem/einer Mitreisenden. Sollte bis zwei Monate vor Abreise noch kein Zimmerpartner gebucht haben, hat der Reisegast die Wahl, entweder den Zuschlag für ein Einzelzimmer zu bezahlen, die Reise kostenlos umzubuchen oder kostenlos zu stornieren.

IM PREIS DES ROUTENVORSCHLAGS ENTHALTEN

  • Inlandsflug (Economy) mit Precision Air von Arusha nach Sansibar
  • Transfers, Ausflüge und Rundreise mit guten, landesüblichen, eigenen Geländefahrzeugen, Transfers auf Sansibar im Minibus
  • Unterbringung im Doppelzimmer in den genannten Lodges/Camps/Hotels
  • Mahlzeiten wie im Tagesprogramm spezifiziert (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Nationalparkgebühren (ca. 440 €)
  • Sunset-Dinner-Cruise auf Sansibar
  • Reiseliteratur (ca. 25 €)
  • Durchgehender örtlicher, Englisch sprechender Driver-Guide während der Safari (Fahrer und ortskundiger Führer in einer Person; Deutsch sprechender Driver-Guide auf Anfrage); Transfers mit Englisch sprechenden Fahrern

Klimaschonend reisen mit Marco Polo

Durch CO2e-Kompensation ist diese Reise klimaschonend.

Termine und Preise

Tansania – Sansibar – Safari und Meer

Reisecode: 7384L

    Sie wollen jetzt buchen?

    Keine Reise

    Alle Reisetermine anzeigen

    Reisename:

    Reisecode:

    Reisetermin:

    ReisendeAnzahl Reisende:

    UnterbringungAnzahl Doppelzimmer:

    Anzahl Einzelzimmer:

    Abflughafen

    Aufpreise p.P. bitte ankreuzen

    Weitere Informationen

    Keine weiteren Informationen

    Persönliche AngabenDer Reiseanmelder tritt für alle Reiseteilnehmer als Vertragspartner auf und ist für die finanzielle Abwicklung verantwortlich.
    Anrede:

    Reiseteilnehmer

    Reiseschutz (Sie erhalten Empfehlungen)
    gewünschtnicht gewünscht

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Baum aus.

    Diese Anfrage ist noch unverbindlich. Sie erhalten eine konkrete Reiseanmeldung per Email zur Unterschrift zugesandt.

    Haben Sie Probleme mit Ihrer Buchungsanfrage?
    Unsere Rundreiseexperten bei SCHÖNE-REISEN helfen Ihnen gerne weiter unter der Hotline
    +49 351 50143160
    oder über das Kontaktformular.
    Ihr Reisecode: