MEXIKO, GUATEMALA, BELIZE - Auf dieser 16-tägigen Reise durch drei Länder Mittelamerikas wandeln Sie auf den Spuren der Maya – von ihren Anfängen bis in die Gegenwart. Highlights der Reise sind sicher die Maya-Baudenkmäler der Mundo Maya Region Chichén Itzá, Uxmal und Palenque, aber auch Tikal und Yaxchilan. Zudem erwartet Sie eine abwechslungsreiche Flora und Fauna, angefangen bei traumhaften Sandstränden bis zu den Tiefen des Regenwaldes. Lassen Sie sich auf dieser Reise von der Vielfalt Zentralamerikas verzaubern!

Teilnehmer: 4 - 12

Reisecode: MXRMGB

Reisedauer: 16 Tage

Foto-Galerie

Weitere optionale Leistungen:

  • Rail&Fly-Ticket der Deutschen Bahn: 85.00 €

Tag für Tag

  • 1. TagFlug

    Flug nach Cancún. Nach Ihrer Ankunft fahren Sie direkt weiter nach Valladolid. 2 Nächte dort.

  • 2. TagFlamingos in Rio Lagartos und Ek Balam

    Nach dem Frühstück fahren Sie an die Golfküste in den Nationalpark Rio Lagartos. Highlight des Naturreservates sind die rosafarbenen Flamingos und Pelikane, die Sie bei einer Bootsfahrt beobachten. Danach besuchen Sie die kleine Mayastätte von Ek Balam, welche Ihnen erste Eindrücke der hoch entwickelten Maya-Kultur liefert. (F)

  • 3. TagNeues Weltwunder Chichen Itza

    Um unter den ersten Besuchern des Tages zu sein, brechen Sie früh auf – es geht zu einem Höhepunkt der Reise, der Mayastätte Chichén Itzá (UNESCO Weltkulturerbe). Sie haben genug Zeit, um sich den Monumenten und Ruinen der Anlage zu widmen. Neben der imposanten Kukulkan- Pyramide mit 91 Stufen spazieren Sie zum Ballspielplatz und dem Palast der Tausend Säulen. Anschließend Besuch der Cenote Yokdzonot, eine der größten Cenoten in Yucatan. Yokdzonot ist eine offene Cenote mit freiem Fall, bei der man 18 Meter über eine Treppe zu einer hölzernen Plattform hinuntersteigt, um Zugang zum Wasser zu erhalten. Das Wasser hat je nach Jahreszeit einen blauen oder grünen Farbton. Bewundern Sie einfach die Schönheit dieses Ortes oder erfrischen Sie sich im kühlen Nass. Weiterfahrt nach Merida. 1 Nacht dort. (F)

  • 4. TagMérida und Santa Elena

    Heute erkunden Sie die „weiße Stadt“ Mérida. Nicht nur die Häuserfassaden, sondern auch die Einwohner erstrahlen gerne in Weiß. Zu Fuß erkunden Sie das historische Zentrum und spazieren über die Prachtstraße Paseo de Montejo. Anschließend Weiterfahrt nach Santa Elena. 2 Nächte dort. (F)

  • 5. TagMayastätte Uxmal und die Grotten von Loltun

    Zunächst geht es zu den Ausgrabungen von Uxmal (UNESCO Weltkulturerbe). In den Grotten von Loltun suchten einst ca. 3.000 Maya Schutz vor den spanischen Truppen. Später besuchen Sie eine lokale Familie, die als Nachfahren der Maya noch alte Bräuche pflegen. (F)

  • 6. TagSanta Elena – Campeche

    Auf dem Weg nach Campeche besuchen Sie die Maya-Ruine Kabah. An Ihrem Ziel angekommen, besichtigen Sie den historischen Stadtkern. Zum Schutz vor Piraten wurde von den Spaniern einst eine gewaltige Stadtmauer errichtet, die das alte Zentrum mit seinen bunten Kolonialhäusern umschließt (UNESCO Weltkulturerbe). 1 Nacht in dort. (F)

  • 7. TagCampeche – Palenque

    Es erwartet Sie eine lange, abwechslungsreiche Fahrt nach Palenque. Von der Golfküste geht es zum Marinestützpunkt Champoton und weiter zu den Ausläufern des Regenwaldes von Chiapas. Unterwegs stoppen Sie für ein Bad im türkisblauen Meer des Golfes von Mexiko. 2 Nächte in Palenque. (F)

  • 8. TagAusgrabungen Palenque & Wasserfälle

    Verborgen im immergrünen Regenwald von Chiapas befindet sich die Maya-Stätte Palenque (UNESCO Weltkulturerbe). Neben dem wohl berühmtesten Gebäude, dem Tempel der Inschriften, erkunden Sie bei Ihrem Rundgang den Palast, den Sonnentempel und den Tempel des Kreuzes. Im Anschluss besuchen Sie die Wasserfälle Roberto Barrios. Bei Sonnenschein glitzert das Wasser in schönsten Blautönen. (F)

  • 9. TagBonampak und Lacandonen Dorf

    Heute brechen Sie früh auf und besuchen zunächst die Maya-Stätte Bonampak. Danach geht es weiter zum Lacandonen Dorf Chansayab. Bei einer Dschungelwanderung erfahren Sie von Ihrem Lacandonen-Führer Spannendes über die exotische Flora und Fauna. 1 Nacht in rustikalen Cabanas im Lacandonen-Dorf. (F)

  • 10. TagYaxchilan

    Per Flussboot geht es nun auf dem Usumacinta-Fluss bis zu der Maya-Stätte Yaxchilan. Rechts und links des Ufers begleiten Sie die Laute des Dschungels und mit etwas Glück entdecken Sie auf der Fahrt auch Krokodile oder Brüllaffen. Ihre Reiseleitung führt Sie durch die Ausgrabungsstätte, zu der bis heute keine Zufahrtsstraße führt. Nach Ihrer Erkundung geht es mit Boot und Bus über die Grenze nach Guatemala und weiter nach Tikal (Einreisegebühr nicht im Reisepreis inkludiert). 1 Nacht dort. (F)

  • 11. TagTikal

    Während die Sonne über das Urwaldgeäst des Petén kriecht, sitzen Sie auf dem Tempel IV der Maya-Stätte Tikal (UNESCO Weltkulturerbe) und genießen den Sonnenaufgang. Die archäologische Stätte war eine der bedeutendsten Städte der klassischen Maya-Epoche und erlebte ihre Blütezeit im 5. Jahrhundert. Zeugnis davon geben die vielen Tempel, Stelen und Paläste, die Sie auf Ihrer Tour entdecken. Am Nachmittag fahren Sie über die Grenze nach Belize und beziehen Ihr Hotel in San Ignacio (Einreisegebühr nicht im Reisepreis inkludiert). 1 Nacht dort. (F/M)

  • 12. TagSt. Hermann's Cave Blue Hole Nationalpark

    Heute erkunden Sie den spannenden Nationalpark und wandern durch eine üppige Landschaft zum Tropfsteinhöhlensystem, um die dort glitzernden kristallinen Formationen zu bestaunen. Optional können Sie zudem an einer Cave Tubing Tour teilnehmen (optional, buchbar vor Ort). Danach fahren Sie zum Brüllaffen-Reservat Baboon Sanctuary, welches als erfolgreichstes Naturschutzprojekt des Landes gilt. Erleben Sie die putzigen Tierchen aus nächster Nähe! 1 Nacht in Burell Boom. (F)

  • 13. TagFahrt nach Bacalar

    Sie besuchen die Maya-Stätte Altun Ha und legen anschließend einen Stopp in der Kleinstadt Orange Walk ein, wo Sie den regionalen Markt besuchen und einen Einblick in den Alltag der Mennoniten erhaschen können. Nach dem Grenzübergang nach Mexiko fahren Sie zur Lagune der Sieben Farben in Bacalar und genießen ein erfrischendes Bad in der Cenote Azul. Sie verbringen die Nacht in einem Ökohotel direkt an der Lagune. (F)

  • 14. TagTulum

    Am Morgen steht ein erlebnisreiches Bootsabenteuer in der Lagune Bacalar auf Ihrem Programm. Dann folgt die Weiterfahrt nach Tulum und Besichtigung der berühmten Maya-Fundstätte, welche hoch über dem karibischen Meer thront. 1 Nacht in Puerto Morelos. (F)

  • 15. TagZurück nach Cancún

    Zu gegebener Zeit hebt Ihr Flugzeug von Cancún gen Europa ab. Ankunft am Folgetag. (F)

Anreise: Flugzeug

Abreiseort(e): Frankfurt International Airport (FRA)

Ankunftsort(e): Cancun Airport (CUN)

  • Hinweise
    F = Frühstück, M = Mittagessen
    Programmänderungen vorbehalten!
  • IHRE UNTERKÜNFTE

    Ort / Unterkunft / Kategorie* / Nächte
    (Änderungen vorbehalten)

    Valladolid / Meson del Marques / ***+ / 2
    Mérida / Maison del Embajador / ***+ / 1
    Santa Elena / Eco-Hotel Nueva Altia / *** / 2
    Campeche / Plaza Colonial / *** / 1
    Palenque / Plaza Palenque / **** / 2
    Chansayab / Campamento Lacandones / ** / 1
    Tikal / Jungle Lodge / **** / 1
    San Ignacio / Cahal Pech Village / *** / 1
    Burrell / Boom Black Orchid Resort / ***/ 1
    Bacalar / Öko Hotel Villas Ecotucan / *** / 1
    Puerto Morelos / Ojo de Agua / *** / 1

    *Landeskategorie

  • EINREISEKOSTEN GUATEMALA & BELIZE
    Die Ein- und Ausreisegebühren für Guatemala und Belize belaufen sich derzeit auf insgesamt ca. 50 USD pro Person. Die Gebühren sind jeweils in bar an den jeweiligen Grenzen zu entrichten.

Leistungen

  • kleine Gruppe mit max. 12 Gästen
  • garantierte Durchführung ab 4 Gästen
  • Flug (Economy) nach Cancún (CUN) und zurück, nach Verfügbarkeit. Ggf. zzgl. Flugzuschlag.
  • Transporte in klimatisierten Fahrzeugen
  • 14 Nächte im Doppelzimmer (DZ) mit Bad oder Dusche/WC, z.T. mit Klimaanlage und Pool
  • täglich Frühstück, 1x Mittagessen
  • Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren
  • Kutschfahrt durch das historische Zentrum von Izamal
  • Einblicke in die geheime Welt der Maya
  • Kräutermedizin mit einem „Curandero“
  • Besuch einer lokalen Familie, die als Nachfahren der Maya alte Bräuche pflegen
  • 3 Bootstouren (Rio Lagartos, Usumacinta-Fluss, Lagune Bacalar)
  • Dschungelwanderung am Lacandonen Dorf
  • Wanderung im St. Hermanns Cave Blue Hole Nationalpark
  • deutschsprachige, örtliche Reiseleitung
  • SKR Reisen kompensiert die 3,5 t CO2e-Emissionen dieser Reise über Klimaschutzprojekte von ClimatePartner

Aufpreise pro Person

  • Keine Versicherung im Reisepreis enthalten. Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung.
  • Die Ein- und Ausreisegebühren für Guatemala und Belize belaufen sich derzeit auf insgesamt ca. 85 USD pro Person. Die Gebühren sind jeweils in bar an den entsprechenden Grenzen zu entrichten
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben

Termine und Preise

Mexiko, Guatemala & Belize: Höhepunkte

Reisecode: MXRMGB

    Sie wollen jetzt buchen?

    Keine Reise

    Alle Reisetermine anzeigen

    Reisename:

    Reisecode:

    Reisetermin:

    ReisendeAnzahl Reisende:

    UnterbringungAnzahl Doppelzimmer:

    Anzahl Einzelzimmer:

    Anzahl Doppelzimmer als Einzelzimmer:

    Abflughafen

    Aufpreise p.P. bitte ankreuzen

    Weitere Informationen

    Keine weiteren Informationen

    Persönliche AngabenDer Reiseanmelder tritt für alle Reiseteilnehmer als Vertragspartner auf und ist für die finanzielle Abwicklung verantwortlich.
    Anrede:

    Reiseteilnehmer

    Reiseschutz (Sie erhalten Empfehlungen)
    gewünschtnicht gewünscht

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Stern.

    Diese Anfrage ist noch unverbindlich. Sie erhalten eine konkrete Reiseanmeldung per Email zur Unterschrift zugesandt.

    Haben Sie Probleme mit Ihrer Buchungsanfrage?
    Unsere Rundreiseexperten bei SCHÖNE-REISEN helfen Ihnen gerne weiter unter der Hotline
    +49 351 50143160
    oder über das Kontaktformular.
    Ihr Reisecode: