Die Idee dieser Reise: die Highlights von Argentinien und Chile kombinieren. Der Routenvorschlag unserer Länderexpertin führt Sie zu den Iguazú-Wasserfällen, in die Metropolen Buenos Aires und Santiago, nach Patagonien mit seiner Gletscherlandschaft und in die Atacamawüste.

Starten Sie Ihr Südamerika-Abenteuer in BUENOS AIRES. Noch nie habe ich ein besseres Steak gegessen als im Hafenviertel Puerto Madero.
Natur der Superlative: in IGUAZÚ, die größten Wasserfälle der Welt; Seelöwen auf den Inseln im Beagle-Kanal und kalbende Gletscher am LAGO ARGENTINO. Aus der Ferne glitzert frostig-blau ein eisiger Riese: der PERITO-MORENO-GLETSCHER. Mit einem ohrenbetäubenden Knall stürzt ein Brocken von der Größe eines Einfamilienhauses donnernd ins Wasser – ein unvergessliches Erlebnis.

Teilnehmer: 2 - 10

Reisedauer: 18 Tage

Foto-Galerie

Reiseübersicht

Tag für Tag

  • 1. Tag, Dienstag, 01.10.2024Buenos Aires

    Ankunft in Buenos Aires am Vormittag (tagesaktuelle Flugpreise auf Anfrage). Sightseeing mit Scout: Im Privatwagen über die Avenida 9 de Julio, breiteste Straße der Welt. Stopps an den Highlights der Innenstadt: Kathedrale, Casa Rosada, Obelisk und Teatro Colón (Außenbesichtigung). Weiter nach La Boca, San Telmo, Recoleta und Palermo.

  • 2. Tag, Mittwoch, 02.10.2024Buenos Aires

    Schlendern Sie auf eigene Faust durch das Paris Südamerikas. Shopping in der Einkaufspassage Galerías del Pacífico, Bummel durch das Viertel Recoleta oder Spaziergang im Stadtteil Puerto Madero?

  • 3. Tag, Donnerstag, 03.10.2024Buenos Aires - Iguazú

    Morgens Flug mit Aerolineas Argentinas zu den Wasserfällen von Iguazú, unter Ihnen die Überschwemmungsgebiete des Rio Paraná. Erkundungen auf der argentinischen Seite. Von hier ist das Naturspektakel besonders beeindruckend. Gucken Sie in den Garganta del Diablo! Aber Vorsicht, Sie können dabei richtig nass werden!

  • 4. Tag, Freitag, 04.10.2024Iguazú-Wasserfälle

    Ausflug auf die brasilianische Seite. Iguazú, die schönsten Wasserfälle der Welt - breiter als die Viktoriafälle und höher als die Niagarafälle. Nach dem Rundgang Transfer zurück auf die argentinische Seite.

  • 5. Tag, Samstag, 05.10.2024Iguazú - Ushuaia

    Flug mit Aerolineas Argentinas über Buenos Aires und die Weite Patagoniens nach Ushuaia in Feuerland. Willkommen in der südlichsten Stadt der Welt!

  • 6. Tag, Sonntag, 06.10.2024Ushuaia

    Fahrt in den Nationalpark Tierra del Fuego und zur Lapataia-Bucht am Ende der legendären Panamericana. Die raue Natur mit vielfarbigen Hochmooren und schroffen Bergen wird Sie begeistern. Nach einem Spaziergang durch subantarktische Wälder Rückfahrt nach Ushuaia. Bummeln Sie mit Ihrem Scout durch die Stadt am Ende der Welt.

  • 7. Tag, Montag, 07.10.2024Ushuaia - El Calafate

    Bootstour auf dem windumtosten Beagle-Kanal. In der Ferne leuchten die schneeweißen Spitzen der Darwin-Kordilleren. Seelöwen rekeln sich, Kormorane führen ihre Fischfangkünste vor. Am Nachmittag Flug mit Aerolineas Argentinas nach El Calafate am Lago Argentino.

  • 8. Tag, Dienstag, 08.10.2024El Calafate

    Per Katamaran geht's über den Lago Argentino vorbei an silbern und blau schimmernden Eisbergen zum Upsala-Gletscher, dem größten im Nationalpark. In einem Seitenarm des Lago Argentino weiter zum Spegazzini-Gletscher.

  • 9. Tag, Mittwoch, 09.10.2024El Calafate

    Heute geht es auf Exkursion in den Nationalpark Los Glaciares. Neun gewaltige Gletscher ergießen sich in den Lago Argentino, darunter der Perito Moreno. Die abbrechenden Eisbrocken sind ein unvergessliches Spektakel.

  • 10. Tag, Donnerstag, 10.10.2024El Calafate - Puerto Natales

    Fahrt durch die endlose argentinische Pampa. Über die chilenische Grenze geht es nach Puerto Natales am "Fjord der letzten Hoffnung". Das bunte Städtchen ist Ausgangspunkt für Exkursionen in den Paine-Nationalpark.

  • 11. Tag, Freitag, 11.10.2024Puerto Natales

    Weiß strahlende Gletscher, wild gezackte Bergmassive, tiefblaue Seen, Guanakoherden und neugierige Nandus - Sie erkunden den Paine-Nationalpark: Salto Grande und Lago Grey. Abends zurück in Puerto Natales.

  • 12. Tag, Samstag, 12.10.2024Puerto Natales

    Bootsexkursion zum spektakulären Balmaceda-Gletscher und anschließend Wanderung durch den subantarktischen Wald bis an den Fuß des Serrano-Gletschers. Genießen Sie die Aussicht auf verschneite Berge, rauschende Wasserfälle und tiefgrüne Wälder!

  • 13. Tag, Sonntag, 13.10.2024Puerto Natales - Santiago

    Transfer nach Punta Arenas. Bis zur Fertigstellung des Panamakanals war Punta Arenas eine bedeutende Hafenstadt. Prachtvolle Villen zeugen noch heute von jenem goldenen Zeitalter. Flug mit LATAM nach Santiago de Chile.

  • 14. Tag, Montag, 14.10.2024Santiago de Chile

    Citytour in der aufstrebenden Metropole: Kathedrale von 1745, verspiegelte Hochhausfassaden aus dem 21. Jahrhundert und der Mercado Central - eine Mischung aus Tradition und Moderne. Herrlich ist der Blick vom Cerro San Cristóbal auf die riesige Stadt und die Andenkette.

  • 15. Tag, Dienstag, 15.10.2024Santiago - San Pedro

    Morgens Flug mit LATAM nach Calama. Im Privatwagen ins Regenbogental. Weiter nach San Pedro am Rand der Atacamawüste (2440 m). Zum Sonnenuntergang geht es ins Mondtal. Die untergehende Sonne taucht das Tal fast minütlich in ein neues Licht und bietet so ein faszinierendes Farbenspiel.

  • 16. Tag, Mittwoch, 16.10.2024San Pedro

    Vormittags Trip nach Toconao und zum Atacama-Salzsee, der gigantische Ausmaße hat und die Heimat von Flamingos und anderen Vogelarten ist. Am Nachmittag Freizeit.

  • 17. Tag, Donnerstag, 17.10.2024San Pedro - Santiago

    Frühmorgens zu den Geysiren von El Tatio (4250 m). Pünktlich zum Sonnenaufgang fangen sie an zu zischen und zu brodeln. Wenn Sie sich am Farbenspiel sattgesehen haben, geht die Tour weiter über die Wüstendörfer Caspana und Chiu Chiu zur Festung Pukará de Lasana. Rückflug mit LATAM nach Santiago.

  • 18. Tag, Freitag, 18.10.2024Abreise

    Je nach Abflugzeit noch einmal auf Entdeckertour gehen. Im Laufe des Tages Transfer zum Flughafen von Santiago de Chile.

Anreise: Fluganreise

Abreiseort(e): Basel, Berlin, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Genf, Graz, Hamburg, Hannover, Innsbruck, Köln, Leipzig, Luxemburg, München, Nürnberg, Salzburg, Stuttgart, Wien, Zürich

IM PREIS DES ROUTENVORSCHLAGS ENTHALTEN

  • Inlandsflüge (Economy) mit LATAM und Aerolineas Argentinas lt. Reiseverlauf
  • Transfers, Ausflüge und Rundreise mit guten, landesüblichen, eigenen Fahrzeugen
  • Unterbringung im Doppelzimmer
  • 18 x Frühstück, 2 x Mittagessen
  • Eintritte (ca. 354 €)
  • Bootstouren gemeinsam mit anderen Reisenden
  • Reiseliteratur (ca. 25 €)
  • Wechselnde örtliche, Deutsch oder Englisch sprechende Reiseleitung
  • Wir kompensieren die entstehenden Emissionen vollständig: bei Flug 12,74 t CO2e (Anreiseanteil 46 %), bei Buchung ohne Flug 4,86 t CO2e.

Termine und Preise

Argentinien – Chile – Zwischen Tango und ewigem Eis

Reisecode: 6981S

    Sie wollen jetzt buchen?

    Keine Reise

    Alle Reisetermine anzeigen

    Reisename:

    Reisecode:

    Reisetermin:

    ReisendeAnzahl Reisende:

    UnterbringungAnzahl Doppelzimmer:

    Anzahl Einzelzimmer:

    Anzahl Doppelzimmer als Einzelzimmer:

    Abflughafen

    Aufpreise p.P. bitte ankreuzen

    Weitere Informationen

    Keine weiteren Informationen

    Persönliche AngabenDer Reiseanmelder tritt für alle Reiseteilnehmer als Vertragspartner auf und ist für die finanzielle Abwicklung verantwortlich.
    Anrede:

    Reiseteilnehmer

    Reiseschutz (Sie erhalten Empfehlungen)
    gewünschtnicht gewünscht

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Flagge.

    Diese Anfrage ist noch unverbindlich. Sie erhalten eine konkrete Reiseanmeldung per Email zur Unterschrift zugesandt.

    Haben Sie Probleme mit Ihrer Buchungsanfrage?
    Unsere Rundreiseexperten bei SCHÖNE-REISEN helfen Ihnen gerne weiter unter der Hotline
    +49 351 50143160
    oder über das Kontaktformular.
    Ihr Reisecode: