SÜDINDIEN - Der Süden Indiens lockt mit grüner, tropischer Natur, der malerischen Wasserlandschaft der Backwaters, weißen Sandstränden an den Küsten und der Herzlichkeit der Südinder. Neben hinduistischer Tempelbaukunst gibt es viele weitere historische Bauten und quirlige Großstädte zu entdecken. Im Periyar Nationalpark haben Sie die Möglichkeit, freilebende Elefanten zu beobachten. Auf dieser 16-tägigen Reise durch Tamil Nadu und Kerala erleben Sie die schönsten Highlights des Südens!

Teilnehmer: 4 - 12

Reisedauer: 16 Tage

Foto-Galerie

Weitere optionale Leistungen:

  • Rail&Fly-Ticket der Deutschen Bahn (2. Kl.) 106.00 €
  • Einzelzimmerzuschla (2024) 900.00 €
  • Verlängerungsmöglichkeit
  • Rail&Fly-Ticket der Deutschen Bahn (2. Kl.) 85.00 €
  • Einzelzimmerzuschla (2025) 940.00 €

Tag für Tag

  • 1. TagAnreise nach Südindien

    Sie fliegen nach Chennai.

  • 2. TagAnkunft

    Sie erreichen Chennai und fahren mit Ihrer Reiseleitung zu Ihrem Resort bei Mahabalipuram. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung, um in Ruhe anzukommen. 2 Nächte im Strandhotel. (F)

  • 3. TagMahabalipuram – Pilgerstätte Kanchipuram

    Ein Ausflug führt Sie heute nach Kanchipuram, eine der ältesten Städte Südindiens und eine der sieben heiligsten Pilgerstätten der Hindus. Die „Stadt der 1.000 Tempel“ kann viele herausragende Bauten aus der Glanzzeit des 7. und 8. Jahrhunderts vorweisen. In einer Seidenweberei erhalten Sie interessante Einblicke in dieses traditionelle Handwerk, für das die Stadt in ganz Indien bekannt ist. Zurück in Mahabalipuram besichtigen Sie den Tempelbezirk, der seit 1985 zum UNESCO Weltkulturerbe zählt – die filigranen Felsenreliefs, den schön gelegenen Strandtempel sowie das Wahrzeichen der Stadt, die Fünf Rathas. Anschließend erwarten Sie Einblicke in ein weiteres traditionelles Handwerk. Sie statten den Steinmetzen in ihren Werkstätten einen Besuch ab und bewundern Sie die kunstvollen Arbeiten, welche sich einer weltweiten Nachfrage erfreuen. (F)

  • 4. TagFranzösisches Flair in Puducherry und Ashrambesuch

    Nach dem Frühstück geht die Rundreise weiter nach Puducherry am Golf von Bengalen. Flanieren Sie entlang der Boulevards, bewundern Sie die koloniale Architektur und schauen Sie den Einheimischen an der Strandpromenade beim Pétanque spielen zu. Tauchen Sie danach in das spirituelle Zentrum des Sri- Aurobindo-Ashrams ein und gewinnen Sie erste Eindrücke von einem indischen Meditations- zentrum. 1 Nacht in Puducherry. (F)

  • 5. TagHinduistische Tempelkunst

    Auf dem Weg nach Thanjavur können Sie die beeindruckende Tempelanlage von Chidambaram bewundern, die ein großartiges Zeugniss der alten tamilischen Hochkultur ist. Er ist Nataraja, einer Erscheinungsform des Gottes Shiva, geweiht. Seine Architektur spiegelt die Schönheit und Symbolik der hinduistischen Mythologie wider. Spüren Sie der spirituellen Atmosphäre nach, die diese Anlage umgibt. Haben Sie nun Lust auf kulinarische Genüsse? Dann probieren Sie doch mal ein köstliches Curry. Weiter geht es nach Thanjavur. 2 Nächte dort. (F)

  • 6. TagTrichy und Thanjavur

    Der heutige Tagesausflug führt nach Trichy und zum berühmten Pilgerort Srirangam, eine der eindrucksvollsten Tempelstätten in Südindien. Hier erleben Sie den größten Tempelkomplex Indiens: den Ranganath- Swami-Tempel, der sich inmitten der belebten Straßen von Trichy befindet. Etwas ruhiger geht es dann auf der Festungsanlage Rock Fort zu, die im 17. Jahrhundert auf einem 83 Meter hohen Felsen errichtet wurde und daher einen fabelhaften Ausblick über die Stadt bietet. Nachmittags können Sie sich in Thanjavur auf den 1.000 Jahre alten Brihadisvara-Tempel freuen. Das monumentale Bauwerk gilt als Höhepunkt der mittelalterlichen hinduistischen Tempelbaukunst und ist UNESCO Weltkulturerbe. Erkunden Sie den Tempelbezirk und lassen Sie das besondere Flair auf sich wirken. Der benachbarte weitläufige Palastkomplex aus dem 16. Jh. beeindruckt durch seine grandiose Innenarchitektur und die königliche Sammlung. Sie besuchen die Kunstgalerie und die Palmblattbibliothek. (F)

  • 7. TagDas vornehme Land der Chettiars

    Der Kaufmannsclan erzielte bereits in vorkolonialer Zeit durch regen Handel in Asien enormen Wohlstand. Bewundern Sie die herrlichen Villen und vornehmen Herrensitze der Chettiars und lernen Sie das ländliche Dorfleben näher kennen. Doch nicht nur durch seine herrschaftliche Architektur ist Chettinad bekannt, sondern auch für seine besondere Küche. Bei einem regionaltypischen Abendessen schmecken Sie sicher den feurigen Unterschied! 1 Nacht in Chettinad. (F/A)

  • 8. TagMadurai

    Weiter geht es Richtung Madurai, der heiligsten Stadt Südindiens. Besichtigen Sie die pulsierende Altstadt und den Thirumalai- Nayak-Palast. Ein Höhepunkt in Madurai ist sicherlich die Teilnahme an einer Abendzeremonie im berühmten Sri-Meenakshi-Tempel, einem der schönsten und farbenprächtigsten Tempeln Indiens. Lassen Sie die spirituelle Atmosphäre von Pilgerströmen, Trommeln, glimmenden Räucherstäbchen, Opferblumen und gedämpftem Kerzenlicht auf sich wirken. 1 Nacht in Madurai. (F)

  • 9. TagPeriyar Nationalpark

    Eine landschaftlich reizvolle Fahrt, vorbei an Tee-, Kaffee- und Gewürzplantagen, führt Sie zum Periyar-Nationalpark, Heimat vieler Elefanten, Tiger, Büffel, Hirsche, Leoparden sowie verschiedener Affenarten. Sie nutzen die frühen Abendstunden für eine entspannte Bootsfahrt auf dem Periyar-Stausee und haben damit die besten Voraussetzungen, um die heimische Tier- und Pflanzenwelt beobachten zu können. 1 Nacht in Periyar. (F)

  • 10. TagKoloniales Erbe in Kochi

    Nach Ihrer Ankunft im lebendigen Kochi erkunden Sie die Stadt. Sie besuchen heute gemeinsam den Stadtteil Mattancherry, der mit der jüdischen Synagoge, dem holländischen Palast und der Franziskanerkirche die kulturelle Vielfältigkeit der Stadt aufzeigt. Auch im weiteren Stadtbild werden Ihnen gewiss schnell die zahlreichen europäischen Einflüsse aus der vergangenen Kolonialzeit ins Auge fallen. Den Rest des Tages können Sie für eigene Erkundungen nutzen. 1 Nacht in Kochi. (F/A)

  • 11. TagBootsfahrt auf den Backwaters

    Zum Ende der Rundreise erwartet Sie einer der Höhepunkte Ihres Programms – eine Bootsfahrt durch die faszinierenden Backwaters mit Übernachtung auf einem traditionellen Hausboot. Genießen Sie die Fahrt durch das verzweigte Netz von Kanälen, gesäumt von Palmenhainen und Reisfeldern, und erleben Sie das authentische, ländliche Leben am Ufer. 1 Nacht auf einem Hausboot. (F/M/A)

  • 12. TagEntspannung am Indischen Ozean

    Die kommenden Tage verbringen Sie in einem Strandresort am Indischen Ozean. Entspannen Sie am weitläufigen Strand oder am Pool und genießen Sie ruhige Stunden. Alternativ können Sie sich auch eine wohltuende Ayurveda-Massage im hoteleigenen Spa-Bereich gönnen (buchbar vor Ort). 4 Nächte dort. (F)

  • 13. TagRückflug in Ihr Heimatland

    Nach dem Frühstück erfolgt Ihr Transfer zum Flughafen. Sie fliegen zurück nach Hause. Ankunft am gleichen Tag. (F)

Anreise: Flugzeug

Abreiseort(e): Frankfurt International Airport (FRA)

Ankunftsort(e): Chennai Airport (MAA)

  • Hinweise
    F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen

    Programmänderungen vorbehalten!
  • IHRE UNTERKÜNFTE
    Ort / Unterkunft / Kategorie* / Nächte
    (Änderungen vorbehalten)

    Mahabalipuram / Ideal Beach Resort / ***+ / 2
    Puducherry / Atithi/ ***/ 1
    Thanjavur / Sangam Hotel / *** / 2
    Chettinad / The Bangala/ Heritage-Hotel / 1
    Madurai / GRT Regency / *** / 1
    Periyar / Tree Top / *** / 1
    Kochi / Tissas Inn / *** / 1
    Backwaters / Hausboot / Deluxe / 1
    Mararikulam / Abad Turtle Beach Resort / *** / 4

    *Landeskategorie
  • Terminspezifische Hinweise
    An folgenden Terminen erleben Sie das Diwali-Fest:
    04.11.23
    11.11.23

    Bei folgenden Terminen ist ein Weihnachtsdinner inkludiert:
    19.12.23
    14.12.24
    17.12.24
    22.12.24

    Bei folgenden Terminen ist ein Silvesterdinner inkludiert:
    19.12.23
    24.12.23
    17.12.24
    22.12.24

Leistungen

  • kleine Gruppe mit max. 12 Gästen
  • garantierte Durchführung ab 4 Gästen
  • Flug (Economy) nach Chennai (MAA) und zurück von Kochi (COK), nach Verfügbarkeit. Ggf. zzgl. Flugzuschlag.
  • Transporte in klimatisierten Fahrzeugen
  • 14 Nächte im Doppelzimmer (DZ) mit Bad oder Dusche/WC, z.T. mit Klimaanlage und Pool
  • täglich Frühstück, 1x Mittagessen, 3x Abendessen
  • Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren
  • traditionelle Handwerkskunst in einer Seidenweberei und bei Steinmetzen kennenlernen
  • Besuch des Sri-Aurobindo-Ashrams
  • würzige Aromen der Chettinad-Küche probieren
  • Teilnahme an einer Abendzeremonie im Sri-Meenakshi-Tempel
  • Bootsfahrten auf dem Periyar-Stausee und durch die Backwaters
  • Übernachtung auf einem Hausboot in den Backwaters
  • deutschsprachige, örtliche Reiseleitung
  • SKR Reisen kompensiert die 2,9 t CO2e-Emissionen dieser Reise über Klimaschutzprojekte von ClimatePartner

Aufpreise pro Person

  • Keine Versicherungen im Reisepreis enthalten. Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung.
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben
  • Visum

Termine und Preise

Indien: Höhepunkte Südindiens

Reisecode: INRSUD

    Sie wollen jetzt buchen?

    Keine Reise

    Alle Reisetermine anzeigen

    Reisename:

    Reisecode:

    Reisetermin:

    ReisendeAnzahl Reisende:

    UnterbringungAnzahl Doppelzimmer:

    Anzahl Einzelzimmer:

    Anzahl Doppelzimmer als Einzelzimmer:

    Abflughafen

    Aufpreise p.P. bitte ankreuzen

    Weitere Informationen

    Keine weiteren Informationen

    Persönliche AngabenDer Reiseanmelder tritt für alle Reiseteilnehmer als Vertragspartner auf und ist für die finanzielle Abwicklung verantwortlich.
    Anrede:

    Reiseteilnehmer

    Reiseschutz (Sie erhalten Empfehlungen)
    gewünschtnicht gewünscht

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol LKW.

    Diese Anfrage ist noch unverbindlich. Sie erhalten eine konkrete Reiseanmeldung per Email zur Unterschrift zugesandt.

    Haben Sie Probleme mit Ihrer Buchungsanfrage?
    Unsere Rundreiseexperten bei SCHÖNE-REISEN helfen Ihnen gerne weiter unter der Hotline
    +49 351 50143160
    oder über das Kontaktformular.
    Ihr Reisecode: