Die Idee dieser Reise: ausnahmsweise einmal nicht im Privatwagen, sondern mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs. Warum? Japan hat eines der höchsten Preisniveaus weltweit, daher sind Fahrten im Shinkansen sowie per Bus und Bahn in diesem Land eine kostengünstigere Alternative. Und das System funktioniert perfekt! Die Route unserer Länderexpertin beginnt in der Megalopolis Tokio und endet in Osaka. Dazwischen liegen u. a. der Hakone-Nationalpark und die alte Kaiserstadt Kyoto.

Ein Häusermeer bis zum Horizont. Wie groß TOKIO tatsächlich ist, sehen Sie am besten von oben. Zum Beispiel vom SKYTREE, dem höchsten Turm der Welt. Auf der Yamanote-Linie sind Sie einer von 3,5 Millionen Fahrgästen. So viele Tokioter nehmen den Zug – täglich! Mein persönliches Highlight ist die BOOTSTOUR ÜBER DEN ASHI-SEE im Hakone-Nationalpark. Von hier sehen Sie die perfekte Silhouette des FUJI-SAN gleich zweimal: am Horizont und als Spiegelbild im Wasser.

Teilnehmer: 2 - 10

Reisecode: 5480S

Reisedauer: 11 Tage

Foto-Galerie

Reiseübersicht

Tag für Tag

  • 1. Tag, Montag, 26.02.2024Tokio

    Ankunft in Tokio (tagesaktuelle Flugpreise auf Anfrage). Ihr einheimischer Scout erwartet Sie und begleitet Sie per Airportbus bzw. im Taxi zu Ihrem Hotel. Anschließend als Einstimmung gleich zum Kaiserpalast (Außenbesichtigung) und durchs Donnertor zum Asakusa-Kannon-Tempel mit der Nakamise-Arkade, wo Sie erste Souvenirs erstehen können.

  • 2. Tag, Dienstag, 27.02.2024Tokio

    Heute führt Sie Ihr Scout zum schintoistischen Meiji-Schrein, auf die Aussichtsplattform des Tokyo Metropolitan Government Building und in die Viertel Harajuku und Ginza, wo das grellbunte Leben pulsiert.

  • 3. Tag, Mittwoch, 28.02.2024Tokio

    Ein Tag zur freien Verfügung in der Metropole Tokio. Zeit, um sich allein unter die Millionen von Fahrgästen im Tokioter U-Bahn-System zu mischen oder einen Ausflug "ins Grüne" zu unternehmen. Sie haben die Qual der Wahl.

  • 4. Tag, Donnerstag, 29.02.2024Tokio - Hakone

    Nach dem Frühstück verlassen Sie Tokio per Zug. In Kamakura erwartet Sie der als "Daibutsu" bekannte Große Buddha. Etappenziel: der Hakone-Nationalpark am Fuji-san - wohl jeder verbindet mit diesem Namen einen der schönsten Berge der Erde. Per Seil- und Zahnradbahn durch den Nationalpark, später im Boot über den Ashi-See.

  • 5. Tag, Freitag, 01.03.2024Hakone - Takayama

    Mit der Bahn fahren Sie heute über Nagoya hinauf in die Japanischen Alpen nach Takayama mit einem teilweise noch mittelalterlichen Stadtbild und alten Kaufmannshäusern. Ihr Scout führt Sie durch die malerischen Gassen von "Klein-Kyoto".

  • 6. Tag, Samstag, 02.03.2024Takayama - Kyoto

    Am Morgen zu Fuß durch Takayama: Nach dem Morgenmarkt Besuch des Volkskundemuseums und des historischen Regierungshauses. Weiter per Bus nach Shirakawa-go mit Besichtigung des Dorfs im Gassho-Stil, dann weiter nach Kyoto, alte Kaiserstadt und langjährige Hauptstadt des Inselreichs.

  • 7. Tag, Sonntag, 03.03.2024Kyoto

    Sie beginnen Ihr Programm heute beim Nijo-Schloss, anschließend zum Heian-Schrein. Danach lassen Sie sich von den mächtigen und wichtigen Tempeln Kinkaku-ji und Ryoan-ji beeindrucken. Dazwischen immer wieder stille Gärten.

  • 8. Tag, Montag, 04.03.2024Kyoto

    Heute stehen am Vormittag die Sanjusangendo-Halle mit der Tausendhändigen Kannon und der Kiyomizu-Tempel auf Ihrem Programm, bevor Sie in das Gion-Viertel eintauchen. Nachmittags Zeit für eigene Entdeckungen.

  • 9. Tag, Dienstag, 05.03.2024Kyoto - Hiroshima

    Eine japanische Hauptstadt fehlt Ihnen noch: Nara, "Wiege der japanischen Kultur". Ihr Scout zeigt Ihnen den Tempel Todai-ji mit einer der größten Buddhastatuen der Welt. Weiter nach Hiroshima, dessen Atombomben-Dome und der Friedenspark heute noch von den Schrecken des Krieges zeugen - aber auch Hoffnung auf Frieden wecken wollen.

  • 10. Tag, Mittwoch, 06.03.2024Hiroshima - Osaka

    Vormittags auf die Insel Miyajima, bekannt für den beeindruckenden Itsukushima-Schrein mit seinem rot leuchtenden Torii, welches bei Flut über dem Wasser zu schweben scheint. Dann verlassen Sie Hiroshima Richtung Osaka und tauchen dort ins Ausgehviertel Dotonbori ein.

  • 11. Tag, Donnerstag, 07.03.2024Abreise

    Heute begleitet Sie Ihr Scout zum Flughafen von Osaka und verabschiedet sich von Ihnen. Sayonara, Nippon!

Anreise: Eigenanreise

Im Preis des Routenvorschlags enthalten

  • Transfers und Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln
  • Bahnfahrten im klimatisierten Wagen 2. Klasse lt. Reiseverlauf
  • Unterbringung im Doppelzimmer
  • 10 x Frühstück
  • Eintritte (ca. 71 €)
  • Bootsfahrt auf dem Ashi-See, gemeinsam mit anderen Reisenden
  • Reiseliteratur (ca. 25 €)
  • Wechselnde örtliche, Englisch sprechende Reiseleitung (Aufpreis für Deutsch sprechende Reiseleitung auf Anfrage)
  • Wir kompensieren die entstehenden Emissionen vollständig: bei Flug 3,65 t CO2e (Anreiseanteil 84%), bei Buchung ohne Flug 270 kg CO2e.

Termine und Preise

Japan – Sumo, Sake und Shinkansen

Reisecode: 5480S

    Sie wollen jetzt buchen?

    Keine Reise

    Alle Reisetermine anzeigen

    Reisename:

    Reisecode:

    Reisetermin:

    ReisendeAnzahl Reisende:

    UnterbringungAnzahl Doppelzimmer:

    Anzahl Einzelzimmer:

    Anzahl Doppelzimmer als Einzelzimmer:

    Abflughafen

    Aufpreise p.P. bitte ankreuzen

    Weitere Informationen

    Keine weiteren Informationen

    Persönliche AngabenDer Reiseanmelder tritt für alle Reiseteilnehmer als Vertragspartner auf und ist für die finanzielle Abwicklung verantwortlich.
    Anrede:

    Reiseteilnehmer

    Reiseschutz (Sie erhalten Empfehlungen)
    gewünschtnicht gewünscht

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Herz.

    Diese Anfrage ist noch unverbindlich. Sie erhalten eine konkrete Reiseanmeldung per Email zur Unterschrift zugesandt.

    Haben Sie Probleme mit Ihrer Buchungsanfrage?
    Unsere Rundreiseexperten bei SCHÖNE-REISEN helfen Ihnen gerne weiter unter der Hotline
    +49 351 50143160
    oder über das Kontaktformular.
    Ihr Reisecode: