Die Idee dieser Selbstfahrer-Reise: Südafrika ohne Malariarisiko entdecken. Ausreichend Zeit für die Naturwunder an und abseits der klassischen Garden Route. Der Vorschlag unserer Länderexpertin führt Sie u. a. zu den einsamen Stränden im De-Hoop-Naturschutzgebiet und zu den Big Five in einem privaten Wildreservat.

Keine Sorge, das "Tal der Trostlosigkeit" ist alles andere als trostlos! Die schroffen Felsen, die aus der staubigen HALBWÜSTE KAROO ragen, sind die perfekte Kulisse für jeden Wildwestfilm. Welch ein Kontrast dazu die strahlend weißen Dünen und das tiefblaue Meer im DE-HOOP-NATURSCHUTZGEBIET. Sie klettern auf eine Düne – WHALE-WATCHING vom Strand aus. Schon nach wenigen Minuten taucht die riesige Schwanzflosse eines Buckelwals auf. Am Ende der Reise mein persönliches Highlight: KAPSTADT. Packen Sie einen Picknickkorb und wandern Sie auf den Lion's Head. Besonders schön ist der 360-Grad-Blick bei Sonnenuntergang.

Teilnehmer: 2 - 10

Reisedauer: 16 Tage

Foto-Galerie

Reiseübersicht

Tag für Tag

  • 1. Tag, Freitag, 12.04.2024Kapstadt - Stellenbosch

    Ankunft am Flughafen Kapstadt (tagesaktuelle Flugpreise auf Anfrage) und Übernahme Ihres Mietwagens. Fahrt in die Weinregion nach Stellenbosch (50 km , Fahrzeit ca. 1 Std.). Ihr Zimmer ist ab ca. 14 Uhr verfügbar. Den Rest des Tages entspannen, vielleicht bei einem guten Gläschen Wein?

  • 2. Tag, Samstag, 13.04.2024Stellenbosch

    Ganz gemütlich radeln Sie heute in einer kleinen Gruppe an Weinbergen entlang und können die Region mit allen Sinnen genießen (Gruppengröße 2 bis 10 Personen, Dauer ca. 3 Std.). Unterwegs stoppen Sie an zwei Weingütern und haben die Möglichkeit, sich von der Erstklassigkeit der südafrikanischen Weine zu überzeugen. Anschließend Freizeit.

  • 3. Tag, Sonntag, 14.04.2024Stellenbosch - Oudtshoorn

    Weiter geht es mit dem Mietwagen gen Osten. Reizvolle Landschaften im Wechsel: ausgedehnte Wein- und Obstgärten, malerische Gebirgsketten und die trockene Landschaft der Kleinen Karoo mit vulkanischem Charakter. Ihr Tagesziel ist die Straußenstadt Oudtshoorn (400km, Fahrtzeit ca. 5 Std.).

  • 4. Tag, Montag, 15.04.2024Oudtshoorn - Graaff-Reinet

    Im Mietwagen durch die Halbwüste der Karoo in das Städtchen Graaff-Reinet, viertälteste Stadt des Landes (330 km, Fahrzeit ca. 4 Std.). 200 Gebäude stehen hier unter Denkmalschutz – Rekord in Südafrika! Möglichkeit zu einem Abstecher in das "Tal der Trostlosigkeit".

  • 5. Tag, Dienstag, 16.04.2024Graaff-Reinet - Cradock

    Auf Ihrer Fahrt nach Cradock (150 km, Fahrzeit ca. 2 Std.) können Sie im Mountain-Zebra-Nationalpark stoppen. Hier lernen Sie das kleinste Zebra der Welt kennen, das kurz vor dem Aussterben stand. Heute leben im Nationalpark wieder mehrere Hundert Tiere. In Cradock Möglichkeit zum Besuch des Schreiner House - gewidmet dem Leben der Schriftstellerin Olive Schreiner.

  • 6. Tag, Mittwoch, 17.04.2024Cradock - Wildreservat

    Weiter zum Private Game Reserve, in der Provinz Ostkap gelegen (250 km, Fahrzeit ca. 3 Std.). Üppige Buschlandschaften, Wälder, Savannen und weites Grasland prägen das Landschaftsbild des Ostkaps und sind der ideale Lebensraum für Big Five & Co. Nachmittags unternehmen Sie eine erste Safarifahrt mit einem erfahrenen Ranger.

  • 7. Tag, Donnerstag, 18.04.2024Auf Safari

    Morgens und nachmittags auf Safari. Gazellen springen neben Ihrem offenen Geländewagen durch die Steppe, Giraffen recken die Hälse in einen Akazienbaum – Fotomotive im Minutentakt.

  • 8. Tag, Freitag, 19.04.2024Wildreservat - Plettenberg Bay

    Morgens ein letzter Game Drive. Anschließend auf zur Garden Route! Bevor Sie Plettenberg Bay erreichen (360 km, Fahrzeit ca. 4 Std.), Möglichkeit zum Stopp im Tsitsikamma-Nationalpark, dem ersten Meeresnaturschutzpark Afrikas. Dramatische Felsküste, Busch- und Küstenregenwald säumen Ihren Weg.

  • 9. Tag, Samstag, 20.04.2024Plettenberg Bay

    Mit dem Boot hinaus aufs Meer, um Wale und Delfine zu beobachten (Delfinbeobachtung Januar bis Juni, Walbeobachtung Juli bis Mitte Dezember). Nachmittags am Sandstrand relaxen.

  • 10. Tag, Sonntag, 21.04.2024Plettenberg Bay - Mossel Bay

    Im Mietwagen unterwegs auf der Garden Route. Es bleibt Zeit für einen Abstecher in die Lagunenstadt Knysna. Dann weiter nach Mossel Bay (160 km, Fahrzeit ca. 2 Std.). Auf einem Rundgang durch das sympathische Hafenstädtchen können Sie unter anderem die Karavelle von Bartolomeo Diaz besuchen.

  • 11. Tag, Montag, 22.04.2024Mossel Bay - De Hoop Nature Reserve

    Heutiges Tagesziel ist das De Hoop Nature Reserve (240 km, Fahrzeit ca. 3,5 Std.). Das Natur-Highlight bietet eine unglaubliche Artenvielfalt, u. a. 1500 Pflanzenarten, 260 verschiedene Vogel- und 86 Säugetierarten. Die Küstenlinie wird gesäumt von Felsformationen und bis zu 90 m hohen Sanddünen.

  • 12. Tag, Dienstag, 23.04.2024De Hoop Nature Reserve

    De Hoop befindet sich an einer besonders reizvollen Küste. Der Marine Walk (Dauer ca. 2 Std.; die Tageszeit ist abhängig von den Gezeiten, buchbar gegen Aufpreis) verspricht nicht nur schöne Aussichten, sondern auch interessante Einblicke in das Leben der Tiere an diesem Küstenstreifen. Mit etwas Glück sehen Sie sogar Wale, die sich in Küstennähe tummeln (Juli bis November).

  • 13. Tag, Mittwoch, 24.04.2024De Hoop Nature Reserve - Kapstadt

    Auf der Fahrt nach Kapstadt Möglichkeit zu einem Stopp am südlichsten Punkt Afrikas, dem Kap Agulhas, im Volksmund auch gerne als "Foot of Africa" bezeichnet. In Hermanus Gelegenheit zum Whale-Watching beim Spaziergang (Juli bis November). Abends erreichen Sie Kapstadt (250 km, Fahrzeit ca. 3,5 Std.).

  • 14. Tag, Donnerstag, 25.04.2024Kapstadt

    Ein Scout zeigt Ihnen heute die Kap-Metropole und begleitet Sie auf den Tafelberg (wetterabhängig). Stürzen Sie sich am Nachmittag zu den Capetonians an der Waterfront ins Gewühl und genießen Sie einen eiskalten Drink!

  • 15. Tag, Freitag, 26.04.2024Kapstadt

    Einen Tag Zeit, um eine der schönsten Metropolen der Welt zu entdecken. An der quirligen Victoria & Alfred Waterfront legen die Boote nach Robben Island ab. Wer es farbenfroher mag, erkundet das Bo-Kaap. Außerdem gilt es, zahlreiche Museen und Galerien zu entdecken. Auch ein Ausflug in die Umgebung Kapstadts bietet sich an.

  • 16. Tag, Samstag, 27.04.2024Rückreise

    Ihr Hotelzimmer steht Ihnen bis 11 Uhr zur Verfügung. Je nach Abflugzeit Fahrt zum Flughafen und Rückgabe des Mietwagens.

Anreise: Eigenanreise

Im Preis des Routenvorschlags enthalten

  • Mietwagen Kat. M (z. B. Toyota Urban Cruiser o. Ä.) inkl. Vollkaskoversicherung und unbegrenzter Freikilometer
  • Gebühr für einen Zusatzfahrer
  • Safari- und Bootsfahrten lt. Reiseverlauf, gemeinsam mit anderen Reisenden
  • Unterbringung im Doppelzimmer
  • 15 x Frühstück, 1 x Mittagessen, 4 x Abendessen
  • Eintritte und Nationalparkgebühren während der geführten Besichtigungen
  • Mietgebühr für ein GPS-Navigationsgerät
  • Reiseliteratur (ca. 25 €)
  • Örtlicher, Deutsch sprechender Driver-Guide während der Citytour in Kapstadt (Fahrer und ortskundiger Führer in einer Person; Betreuung durch Englisch sprechende Ranger während der Safari-Aktivitäten
  • Nicht enthaltene Extras: Benzin (ca. 300 Euro), ggf. Straßengebühren, Parkgebühren, Verwarnungsgelder, Kaution (ca. 240 Euro), Eintritte, Nationalpark- und Konzessionsgebühren bzw. sonstige Kosten für Programmpunkte, die als Gelegenheit, Möglichkeit bzw. Wunsch beschrieben sind.
  • Wir kompensieren die entstehenden Emissionen vollständig: bei Flug 4,1 CO2e (Anreiseanteil 75%), bei Buchung ohne Flug 1,02 CO2e.

Termine und Preise

Südafrika – Weingüter, Wildnis, Wale

Reisecode: 7485S

    Sie wollen jetzt buchen?

    Keine Reise

    Alle Reisetermine anzeigen

    Reisename:

    Reisecode:

    Reisetermin:

    ReisendeAnzahl Reisende:

    UnterbringungAnzahl Doppelzimmer:

    Anzahl Einzelzimmer:

    Anzahl Doppelzimmer als Einzelzimmer:

    Abflughafen

    Aufpreise p.P. bitte ankreuzen

    Weitere Informationen

    Keine weiteren Informationen

    Persönliche AngabenDer Reiseanmelder tritt für alle Reiseteilnehmer als Vertragspartner auf und ist für die finanzielle Abwicklung verantwortlich.
    Anrede:

    Reiseteilnehmer

    Reiseschutz (Sie erhalten Empfehlungen)
    gewünschtnicht gewünscht

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Auto.

    Diese Anfrage ist noch unverbindlich. Sie erhalten eine konkrete Reiseanmeldung per Email zur Unterschrift zugesandt.

    Haben Sie Probleme mit Ihrer Buchungsanfrage?
    Unsere Rundreiseexperten bei SCHÖNE-REISEN helfen Ihnen gerne weiter unter der Hotline
    +49 351 50143160
    oder über das Kontaktformular.
    Ihr Reisecode: