Die Idee dieser Reise: die schönsten Landschaften und Sehenswürdigkeiten Südindiens kennenlernen. Auf der vorgeschlagenen Route unserer Länderexpertin erleben Sie u. a. eine Tempelprozession, unternehmen eine Bootsfahrt in den Backwaters und sehen die Teeplantagen bei Munnar.
Die Reliefs an den FELSENTEMPELN VON MAHABALIPURAM liegen paradiesisch, direkt am goldgelben Strand. Und auch das Thali, das ich hier gegessen habe hat paradiesisch geschmeckt: Reis und verschiedenes Gemüse in Kokosmilch – alles in Häufchen auf einem Bananenblatt angerichtet. In MADURAI bahnen Sie sich zwischen Rikschas und Pilgern den Weg zum SRI-MINAKSHI-TEMPEL. Es riecht nach Weihrauch und Kokosöl. Ihr Scout erzählt Ihnen von zwei Göttern, die sich hier das Jawort gegeben haben. Jeden Abend verfolgen Tausende, wie Gläubige mit dem Bildnis von SHIVA zum Schlafgemach von Minakshi ziehen. Die Götter sollen die Nacht schließlich zusammen verbringen.

Teilnehmer: 2 - 10

Reisedauer: 12 Tage

Foto-Galerie

Reiseübersicht

Tag für Tag

  • 1. Tag, Freitag, 12.04.2024Chennai - Mahabalipuram

    Ihr Fahrer und Privatwagen erwarten Sie am Flughafen in Chennai (tagesaktuelle Flugpreise auf Anfrage). Stadtrundfahrt in der Hauptstadt des Bundesstaates Tamil Nadu. Dann Transfer zum Hotel nach Mahabalipuram. Ihr Hotelzimmer steht Ihnen ab 14 Uhr zur Verfügung.

  • 2. Tag, Samstag, 13.04.2024Mahabalipuram

    Feinsandiger Strand mit viel Kultur: In Mahabalipuram hat die Pallava-Dynastie faszinierende Höhlen- und Ufertempel errichtet. Auf Ihrer Tour besichtigen Sie unter anderem Arjuna's Penance, eines der größten Flachreliefs der Welt. Außerdem den Ufertempel, auch Shore Temple genannt. Er wurde im 8. Jahrhundert erbaut und zählt zu den ältesten Steintempeln Südindiens. Nicht fehlen dürfen die Fünf Rathas, eine Ansammlung von monolithischen Tempeln. Nachmittags Zeit zum Entspannen in Ihrem Strandhotel.

  • 3. Tag, Sonntag, 14.04.2024Pondicherry

    Aufbruch zum heutigen Tagesziel: die ehemalige französische Kolonie Pondicherry. Am Nachmittag erkunden Sie die Hafenstadt und besuchen den Aschram des Sri Aurobindo. Außerdem sehen Sie den Ganesha-Tempel und fahren beim französischen Stadtviertel aus der Kolonialzeit vorbei. Abends Zeit für einen Spaziergang auf der Strandpromenade.

  • 4. Tag, Montag, 15.04.2024Pondicherry - Tanjore

    Überlandfahrt in den Süden. Unterwegs Stopp in Chidambaram. Dort erwartet Sie der Nataraja-Tempel, der dem Gott Shiva gewidmet ist. Hindus gilt der Tempel als einer der heiligsten Orte in Tamil Nadu und sogar ganz Indien. Nächster Zwischenstopp in Kumbakonam mit seinen zahlreichen Tempelstätten. Sie besichtigen den Airavatesvara-Tempel, den die Chola im 12. Jahrhundert errichtet haben und der inzwischen zum UNESCO-Welterbe zählt. Am Abend besuchen Sie die Tempelanlage in Tanjore.

  • 5. Tag, Dienstag, 16.04.2024Tanjore - Madurai

    Landpartie nach Madurai. Unterwegs besuchen Sie Srirangam und die beeindruckenden Felsentempel von Tiruchirappalli (kurz Trichy genannt). Der Rock-Fort-Tempel ist ein beeindruckender Komplex, der in einen Felsen gehauen wurde. Um die Spitze dieses imposanten Bauwerkes zu erreichen, müssen Sie allerdings 400 Stufen in Kauf nehmen, doch der Aufstieg lohnt sich auf jeden Fall, und Sie werden mit einem traumhaften Ausblick auf Trichy belohnt! In Madurai besichtigen Sie den Sri-Minakshi-Sundareshvara-Tempel, die größte Tempelanlage Indiens. Hier werden Sie am Abend Zeuge einer farbenprächtigen Zeremonie.

  • 6. Tag, Mittwoch, 17.04.2024Madurai - Munnar

    Weiterfahrt über die Ghats ins Bergdorf Munnar mit spektakulären Ausblicken. Eingebettet in die sanften Hügel der Teeplantagen, strahlt Munnar eine gelassene Ruhe aus. Am Nachmittag haben Sie Freizeit und können diese Ruhe auch auf sich wirken lassen.

  • 7. Tag, Donnerstag, 18.04.2024Munnar

    Tee, so weit das Auge reicht. Wandern Sie durch die grünen Plantagen bei Munnar, das auf 1524 m im Hochland der Nilgiriberge liegt, und genießen Sie die Aussicht auf die umliegenden Gipfel. Probieren Sie unbedingt einen Chai Masala: Tee mit Milch, Kardamom und Ingwer. Am Nachmittag können Sie den Gewürzgarten Ihrer Unterkunft und die nähere Umgebung erkunden oder auch einfach noch einmal entspannen und die Aussicht genießen.

  • 8. Tag, Freitag, 19.04.2024Munnar - Kumarakom

    Weiter Richtung Küste und Backwaters. Die Gewürzgärten Indiens, aber auch Kautschuk-, Kaffee- und Teeplantagen liegen auf dem Weg nach Kumarakom, das von einem Gewirr palmengesäumter Kanäle durchzogen ist.

  • 9. Tag, Samstag, 20.04.2024Kumarakom

    Vormittags Bootsfahrt durch die Kanäle der malerischen Backwaters und auf dem Vembanadsee. Sie fahren auf dem Fluss- und Kanalsystem zwischen Kokospalmen und kleinen Siedlungen hindurch. Der Nachmittag gehört Ihnen! Im Hotel relaxen oder auf eigene Faust losziehen, Sie haben die Wahl.

  • 10. Tag, Sonntag, 21.04.2024Kumarakom - Kochi

    Ihr Fahrer bringt Sie heute nach Kochi, Hauptstadt des Bundesstaates Kerala. Mit etwas Glück können Sie hier vom Strand aus sogar Delfine beobachten. Der Rest des Tages ist frei für erste Erkundungen auf eigene Faust.

  • 11. Tag, Montag, 22.04.2024Kochi

    Vormittags besichtigen Sie den Dutch Palace in Mattancherry. Außerdem besuchen Sie die jüdische Synagoge, 1558 erbaut und mit Handmalereien verziert, und spazieren durch Straßen mit Häusern wie auf Postkarten aus einer anderen Zeit - im holländischen und traditionellen Kerala-Stil. Schließlich sehen Sie die Chinesischen Fischernetze: Durch Händler vom Hofe des Kublai Khan eingeführt, werden sie noch heute genutzt. Am Abend erleben Sie eine Kostprobe der Kathakali-Tänze. Dieses Tanzdrama hat seinen Ursprung in Kerala und ist eine der ältesten Tanzformen der Welt.

  • 12. Tag, Dienstag, 23.04.2024Abreise

    Im Laufe des Tages Transfer zum Flughafen von Kochi.

Anreise: Eigenanreise

Im Preis des Routenvorschlags enthalten

  • Transfers, Ausflüge und Fahrten mit guten, landesüblichen, klimatisierten, eigenen Fahrzeugen
  • Bootsfahrten lt. Reiseverlauf
  • Unterbringung im Doppelzimmer
  • 11 x Frühstück, 1 x Mittagessen
  • Eintritte (ca. 36 €)
  • Reiseliteratur (ca. 25 €)
  • Wechselnde örtliche, Englisch sprechende Reiseleitung während des Besichtigungsprogramms (Aufpreis für durchgehende Deutsch sprechende Reiseleitung auf Anfrage); keine Reiseleitung in Kumarakom
  • Wir kompensieren die entstehenden Emissionen vollständig: bei Flug 3,15 t CO2e (Anreiseanteil 82%), bei Buchung ohne Flug 568 kg CO2e.

Termine und Preise

Südindien – Tropen, Tempel und Traumlandschaften

Reisecode: 4496S

    Sie wollen jetzt buchen?

    Keine Reise

    Alle Reisetermine anzeigen

    Reisename:

    Reisecode:

    Reisetermin:

    ReisendeAnzahl Reisende:

    UnterbringungAnzahl Doppelzimmer:

    Anzahl Einzelzimmer:

    Anzahl Doppelzimmer als Einzelzimmer:

    Abflughafen

    Aufpreise p.P. bitte ankreuzen

    Weitere Informationen

    Keine weiteren Informationen

    Persönliche AngabenDer Reiseanmelder tritt für alle Reiseteilnehmer als Vertragspartner auf und ist für die finanzielle Abwicklung verantwortlich.
    Anrede:

    Reiseteilnehmer

    Reiseschutz (Sie erhalten Empfehlungen)
    gewünschtnicht gewünscht

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Herz.

    Diese Anfrage ist noch unverbindlich. Sie erhalten eine konkrete Reiseanmeldung per Email zur Unterschrift zugesandt.

    Haben Sie Probleme mit Ihrer Buchungsanfrage?
    Unsere Rundreiseexperten bei SCHÖNE-REISEN helfen Ihnen gerne weiter unter der Hotline
    +49 351 50143160
    oder über das Kontaktformular.
    Ihr Reisecode: