Die Idee dieser Reise: Wandeln Sie neun Tage lang auf den Spuren antiker Großmächte. Die vorgeschlagene Route unserer Länderexpertin führt Sie u. a. ins legendäre Karthago und zum berühmten Amphitheater von El-Djem. Aber keine Sorge: Auch das Heute kommt nicht zu kurz!

Karthager, Phönizier, Punier – gemeint ist ein Volk, nur trägt es drei Namen. Seine blühende Metropole KARTHAGO haben die Römer ausgelöscht. Doch selbst die Ruinen zählen bis heute zu den Sehnsuchtsorten für Fans der Antike. Absolut beeindruckend finde ich auch das Amphitheater von EL-DJEM, das zu den größten des einstigen römischen Imperiums zählt. Gladiatorenkämpfe gab es dort nicht, stattdessen nutzten es die Einwohner, um sich vor den römischen Steuereintreibern zu verbarrikadieren.
Ihr Scout bringt Sie sicher durch die Wüste. Die Luft flimmert – wo die Wüste aufhört und der Himmel anfängt, können Sie kaum unterscheiden. Keine Fata Morgana: die Bergoase TAMERZA. Hier gedeihen die besten Datteln Tunesiens, von den Einheimischen "Finger des Lichts" genannt.
Mein persönliches Highlight? SIDI BOU SAID! Der Legende nach hat Sufi Abu Said das schönste Dorf Tunesiens vor einem Piratenangriff gerettet, indem er einfach seinen Mantel über die Häuser gebreitet und so die todbringenden Kanonenkugeln aufgefangen hat. Heute sorgt der strenge Denkmalschutz dafür, dass Sidi Bou Said sein Gesicht nicht verändert. Auf keinen Fall sollten Sie es verpassen, im Café des Nattes eine Wasserpfeife zu blubbern oder einen Pfefferminztee zu probieren.

Teilnehmer: 2 - 10

Reisedauer: 9 Tage

Foto-Galerie

Reiseübersicht

Tag für Tag

  • 1. Tag, Freitag, 19.04.2024Tunis

    Im Laufe des Tages Ankunft in Tunis und Transfer zu Ihrem Hotel (tagesaktuelle Flugpreise auf Anfrage). Ihr Hotelzimmer steht Ihnen ab mittags zur Verfügung. Unternehmen Sie nachmittags eine erste Entdeckungstour durch die tunesische Hauptstadt auf eigene Faust.

  • 2. Tag, Samstag, 20.04.2024Tunis

    Zu Fuß durch die Medina der Hauptstadt und zum Bardo-Museum mit seinen berühmten römischen Mosaiken. Nachmittags Spaziergang durch den Künstlerort Sidi Bou Said hoch über dem Golf von Tunis. Auf die Spuren der Punier begeben Sie sich in der antiken Metropole Karthago (UNESCO-Welterbe).

  • 3. Tag, Sonntag, 21.04.2024Tunis - Kairouan

    Auf geht's ins Landesinnere: Sie besuchen zunächst die antike Stadt Oudhna, auch Uthina genannt. Erklimmen Sie die Treppen zum Kapitol – dort haben Sie den besten Ausblick auf die gesamte Ausgrabungsstätte mit Amphitheater und Thermen. Weiter zu den Überresten der römischen Siedlung Thuburbo Majus. Auch das Nymphäum von Zaghouan zeugt von der Baukunst der Römerzeit. Tagesziel ist Kairouan.

  • 4. Tag, Montag, 22.04.2024Kairouan - Tozeur

    Orient pur in Kairouan. Ihr Scout zeigt Ihnen die viertheiligste Stadt des Islam. An der Djama Sidi Okba, Tunesiens Moschee der Superlative, ist Ihnen zumindest ein Blick auf den Wald aus Säulen gestattet. Anschließend ab ins Gewühl der Medina. Auf dem Weg zur prächtigen Oase Tozeur Zwischenstopp in Sbeitla: Staunen über römische Tempel, Thermen und Theater.

  • 5. Tag, Dienstag, 23.04.2024Tozeur - Douz

    Ausflug zu den traumhaften Bergoasen Mides, Tamerza und Chebika. Am Nachmittag Durchquerung des Salzsees Schott el-Djerid, berühmter Schauplatz in Karl Mays Roman "Durch die Wüste". Eine endlose weiße Weite am Rand der Wüste, die immer für eine Fata Morgana gut ist. Wo früher ganze Karawanen den Tod fanden, gibt es heute Asphaltstraßen. Nach einem Zwischenstopp in Kebili erreichen Sie die Oase Douz.

  • 6. Tag, Mittwoch, 24.04.2024Douz - Sfax

    Hinauf in die Berge von Matmata, wo Sie die einzigartigen Höhlenwohnungen besuchen. Bis zu 10 m tief in den Kreideboden gegraben, schützen sie vor der sengenden Sommerhitze. Weiter nach Gabes, maritime Oase mit Gärten und Palmenhainen. Anschließend fahren Sie in die Küstenstadt Sfax, Tunesiens zweitgrößte Stadt. Bummel durch die von einer tausendjährigen Mauer umgebene Altstadt, Schauplatz von "Der englische Patient".

  • 7. Tag, Donnerstag, 25.04.2024Sfax - Hammamet

    Auf dem Weg in die Hafenstadt Sousse besichtigen Sie das riesige Amphitheater von El-Djem, eines der größten des Römischen Reiches. Über Mahdia und Monastir weiter nach Sousse. Hier führt Sie Ihr Scout durch die Souks, zeigt Ihnen die prächtige Moschee und das imposante Wehrkloster. Ankunft im Badeort Hammamet.

  • 8. Tag, Freitag, 26.04.2024Hammamet - Tunis

    Baden, surfen, tauchen oder einfach nur am Strand relaxen: Der Vormittag gehört Ihnen! Anschließend brechen Sie zur Halbinsel Kap Bon auf. Malerisch an der Küste liegt die Ruinenstadt Kerkouan (UNESCO-Welterbe) – eine archäologische Sensation, da es sich um die einzige erhaltene punische Stadt handelt. Abends erreichen Sie Tunis.

  • 9. Tag, Samstag, 27.04.2024Abreise

    Abschied von Tunesien. Je nach Abflugzeit Transfer zum Flughafen.

Anreise: Eigenanreise

IM PREIS DES ROUTENVORSCHLAGS ENTHALTEN

  • Transfers, Ausflüge und Rundreise mit guten, landesüblichen, klimatisierten, eigenen Fahrzeugen
  • Unterbringung im Doppelzimmer
  • 8 x Frühstück, 8 x Abendessen
  • Eintritte (ca. 85 €)
  • Reiseliteratur (ca. 25 €)
  • Örtliche, Deutsch oder Englisch sprechende Reiseleitung (2. Tag bis 8. Tag); Transfers mit Englisch sprechendem Fahrer
  • Tourismussteuer (ca. 9 € p. P.)
  • Wir kompensieren die entstehenden Emissionen vollständig: bei Flug 1,04 t CO2e (Anreiseanteil 53%), bei Buchung ohne Flug 491 kg CO2e.

Termine und Preise

Tunesien – Römerstädte, Berberdörfer, Wüstennächte

Reisecode: 3280P

    Sie wollen jetzt buchen?

    Keine Reise

    Alle Reisetermine anzeigen

    Reisename:

    Reisecode:

    Reisetermin:

    ReisendeAnzahl Reisende:

    UnterbringungAnzahl Doppelzimmer:

    Anzahl Einzelzimmer:

    Anzahl Doppelzimmer als Einzelzimmer:

    Abflughafen

    Aufpreise p.P. bitte ankreuzen

    Weitere Informationen

    Keine weiteren Informationen

    Persönliche AngabenDer Reiseanmelder tritt für alle Reiseteilnehmer als Vertragspartner auf und ist für die finanzielle Abwicklung verantwortlich.
    Anrede:

    Reiseteilnehmer

    Reiseschutz (Sie erhalten Empfehlungen)
    gewünschtnicht gewünscht

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Auto.

    Diese Anfrage ist noch unverbindlich. Sie erhalten eine konkrete Reiseanmeldung per Email zur Unterschrift zugesandt.

    Haben Sie Probleme mit Ihrer Buchungsanfrage?
    Unsere Rundreiseexperten bei SCHÖNE-REISEN helfen Ihnen gerne weiter unter der Hotline
    +49 351 50143160
    oder über das Kontaktformular.
    Ihr Reisecode: