Das Besondere dieser 8-tägigen Reise sind die beiden ausgewählten Hotelstandorte, durch welche Sie weniger Zeit im Bus verbringen. Sie wohnen im Herzen Neapels und erleben die Höhepunkte der Kulturmetropole auch am Abend, wenn die Tagestouristen und Kreuzfahrtschiffe die Stadt wieder verlassen haben. Ihr zweiter Standort befindet sich auf der Halbinsel von Sorrent – der perfekte Ausgangspunkt, um mit dem Boot nach Capri überzusetzen und die herrliche Küste zu entdecken.

Teilnehmer: 4 - 12

Reisecode: ITRNAP

Reisedauer: 8 Tage

Foto-Galerie

Weitere optionale Leistungen:

  • Zuschlag Einzelzimmer 300.00 €
  • Rail&Fly-Ticket der Deutschen Bahn (2. Kl.) 85.00 €

Tag für Tag

  • 1. TagAnreise

    Benvenuti in Italia! Sie werden am Flughafen von Neapel bereits erwartet. Nach einer kurzen Fahrt erreichen Sie Ihr Hotel im Herzen der Stadt. Bei einem gemeinsamen Abendessen in einer typisch neapolitanischen Trattoria lernen Sie Ihre Mitreisenden kennen und erfahren von Ihrer Reiseleitung mehr über den Ablauf der kommenden Tage. Gemeinsam stimmen Sie sich auf die vor Ihnen liegenden Erlebnisse ein! 3 Nächte in zentraler Lage in Neapel. (A)

  • 2. TagBuntes Markttreiben und Neustadt Neapel

    Morgens schlendern Sie zur Piazza Plebiscito und fahren wie die Einheimischen mit der Metro zum lokalen Markt an der Porta Nolana. Fangfrischer Fisch sowie Obst und Gemüse aus der Region werden hier angeboten. Tauchen Sie in das bunte Treiben ein und lassen Sie sich mitreißen. Über den Corso Umberto, eine der Hauptstraßen der Altstadt, kommen Sie zur Metro-Haltestelle „Università“ sowie weiter zur Haltestelle „Toledo“. Renommierte Architekten haben seit 2006 verschiedene Haltestellen der neapolitanischen Metro gestaltet und zu wahren Kunstwerken gemacht. Staunen Sie über die unterirdischen Meisterwerke, während Sie sich bequem durch Neapel bewegen. Zurück in der Neustadt, sehen Sie die Einkaufspassage Galleria Umberto I. Sie wurde nach dem Vorbild der Mailänder Galleria Vittorio Emanuele II erbaut und zeigt unter der mächtigen Glaskuppel ein Mosaik mit Tierkreiszeichen. Vorbei am Teatro San Carlo, dem königlichen Theater, kommen Sie zurück zur Piazza Plebiscito und erfahren hier von Ihrer Reiseleitung Wisssenswertes zum Palazzo Reale, dem Königspalast. Abends entscheiden Sie individuell, wo Sie essen möchten. Fragen Sie Ihre Reiseleitung gerne nach persönlichen Empfehlungen. (F)

  • 3. TagDie Altstadt Neapels

    Nach dem Frühstück fahren Sie zu Eccelenze Campane, einem Zusammenschluss mehrerer gastronomischer Betriebe unter einem Dach. Die Liebe zu lokalen Produkten und Gerichten wird hier groß geschrieben. So bekommen Sie die Möglichkeit, mehr über die Produkte und Küche Kampaniens zu erfahren. Stellen Sie gerne Fragen zur Herstellung und dem Ursprung verschiedener Gerichte und Lebensmittel. Anschließend geht es zur Kartause San Martino. Welch atemberaubender Ausblick über Neapel! Mit der Standseilbahn „Funicolare“ erreichen Sie schließlich wieder das Zentrum Neapels (UNESCO Weltkulturerbe) und unternehmen einen Spaziergang durch die Altstadt. Berühmt ist die Krippengasse, auf der auch außerhalb der Weihnachtszeit christliche und weltliche Figuren hergestellt und verkauft werden. Wer es geschafft hat, Schlagzeilen zu machen, wird hier häufig als Krippenfigur verewigt. Sie entkommen dem wunderbar chaotischen Treiben der Stadt in einer Oase der Ruhe: im ehemaligen Konvent Santa Chiara. Auf Ihrer Erkundungstour entdecken Sie außerdem die Barockkirche Cappella di San Severo. Die kleine Kirche beherbergt zahlreiche Marmorskulpturen, unter anderem das Meisterwerk des verschleierten Christus. (F)

  • 4. TagVesuv und Pompeji

    Der Vesuv prägt die Landschaft um Neapel wie kein anderer Berg. Wechseln Sie heute die Perspektive bei einer Wanderung zum Kraterrand, von wo aus Sie nicht nur in den Vulkanschlot schauen können, sondern sich Ihnen auch ein fantastischer Blick auf Neapel und seinen Golf bietet (leicht, 3,5 km, Gehzeit: 1 Std., +/- 165 Höhenmeter). An den fruchtbaren Hängen des Vesuvs gedeihen Weinstöcke. Auf einem Weingut probieren Sie die hier gekelterten Sorten bei einem leichten Mittagessen. Cin cin! Unweit entfernt liegt ihr nächstes Ziel, das berühmte Pompeji (UNSECO Weltkulturerbe). Jahrhundertelang lag die Stadt unter Asche begraben – heute ist sie eine der besterhaltenen Ruinen einer antiken Römersiedlung. Begeben Sie sich auf die Spuren der über 2.000 Jahre alten Geschichte und lauschen Sie den spannenden Erzählungen Ihrer Reiseleitung, die Ihnen das Alltagsleben und den Untergang Pompejis näherbringt. Beeindruckend, dass die heute freigelegte Fläche von 66 Hektar gerade einmal 40% der Gesamtfläche Pompejis umfasst. Auf der Weiterfahrt zu Ihrem Hotel auf der Sorrentinischen Halbinsel erwarten Sie immer wieder fantastische Ausblicke auf die türkisblaue Bucht. 4 Nächte bei Sorrent. (F/M/A)

  • 5. TagCapri

    verzaubert seit Jahrtausenden seine Besucher; schon Kaiser Augustus erkor die Insel zu seiner Heimat und errichtete dort 29 v. Chr. die erste Villa. Sie setzen mit dem Boot zu dem bezaubernden kleinen Eiland über. Gerade einmal knapp 11 Quadratkilometer misst die Mittelmeerinsel und weist an ihrer zerklüfteten Küste zahlreiche Buchten und Meereshöhlen auf. Mit steilen Kalksteinwänden im Hintergund ist sie ein einmaliges Fotomotiv. Sie begegnen bei einem Spaziergang einer Mischung aus Kultur, lichter Natur und traumhaften Ausblicken auf die Landschaft und das Meer. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Genießen Sie das rege Treiben auf der Piazzeta in Capri-Stadt oder schlendern Sie durch die Geschäfte. Auch ein Besuch der Blauen Grotte ist möglich, bei dem man mit einem kleinen Boot durch das eisblau strahlende Wasser fährt (optional, buchbar vor Ort). (F/A)

  • 6. TagCostiera Amalfitana,

    eine der berühmtesten Küsten, verzaubert Sie heute. Zunächst erwartet Sie Amalfi mit seiner einmaligen Lage direkt am Mittelmeer. Halten Sie Ihre Kamera bereit – der Dom mit seinem prägnanten Glockenturm und der monumentalen Freitreppe ist wahrlich ein Foto wert! Ihre Reiseleitung berichtet Ihnen zudem über die umstrittene Rekonstruktion des einsturzgefährdeten Vorbaus. Oberhalb der Küste erkunden Sie anschließend Ravello. Neben dem örtlichen Dom ist besonders die Villa Cimbrone sehenswert. Von der „Terrasse der Unendlichkeit“ mit ihrem umwerfenden Ausblick wurden bereits zahlreiche Besucher wie Richard Wagner und Andy Warhol begeistert. Geht es Ihnen ebenso? Am Nachmittag erwartet Sie eine Limoncello-Verkostung. Der berühmte Zitronenlikör ist typisch für die Region. Alla salute! (F/A)

  • 7. TagSorrent

    Nirgendwo sonst am Golf von Neapel blühen die Zitronen- und Orangenbäume üppiger als rund um das hübsche Städtchen, das auf der gleichnamigen Landzunge liegt. Idyllisch schmiegt sich der Ort an das Tuffsteinplateau, das 50 Meter über dem Meer abrupt abbricht und einen spektakulären Anblick bietet. Bei einem gemeinsamen Stadtspaziergang lernen Sie die schönsten Palazzi der Altstadt kennen. In den charmanten Gassen präsentieren kleine Geschäfte ihr Sortiment an lokalen Produkten und Souvenirs. Bevor ein erlebnisreicher Tag zu Ende geht, tauschen Sie sich beim Abschiedsabendessen über die Erlebnisse der Reise aus. (F/A)

  • 8. TagAbreise

    Eine eindrucksvolle Woche in Kampanien geht zu Ende. Sie werden zum Flughafen von Neapel gebracht und treten Ihren Rückflug an. (F)

Anreise: Flugzeug

Abreiseort(e): Frankfurt International Airport (FRA)

Ankunftsort(e): Naples Airport (NAP)

  • Hinweise
    F=Frühstück, M=Mittagessen A=Abendessen

  • IHRE UNTERKÜNFTE
    Ort / Unterkunft / Kategorie* / Nächte

    Neapel / Hotel Naples / Hotel Rex / **** / 3
    SantAgnello / Villa Crawford / Gästehaus / 4

    *Landeskategorie / Änderungen vorbehalten

Leistungen

  • kleine Gruppe mit max. 12 Gästen
  • garantierte Durchführung ab 4 Gästen
  • Flug (Economy) nach Neapel (NAP) und zurück, nach Verfügbarkeit. Ggf. zzgl. Flugzuschlag.
  • Transfer vom Flughafen Neapel zum Hotel und zurück, Wartezeiten am Flughafen möglich.
  • 7 Nächte im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • täglich Frühstück, 1x Mittagessen, 5x Abendessen
  • Eintrittsgelder
  • Besuch einer neapolitanischen Trattoria
  • lokales Marktgeschehen miterleben
  • Wanderung zum Kraterrand des Vesuv
  • Weinverkostung beim Mittagessen am Vesuv
  • Limoncello-Verkostung
  • Transporte in klimatisierten Fahrzeugen und mit der öffentlichen Fähre
  • deutschsprachige, örtliche Reiseleitung

Aufpreise pro Person

  • Keine Versicherungen im Reisepreis enthalten. Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung.
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben
  • Es wird eine Kurtaxe von ca. 4 € p.P./Tag erhoben. Diese zahlen Sie vor Ort.

Termine und Preise

Neapel & Golf von Neapel: Höhepunkte

Reisecode: ITRNAP

    Sie wollen jetzt buchen?

    Keine Reise

    Alle Reisetermine anzeigen

    Reisename:

    Reisecode:

    Reisetermin:

    ReisendeAnzahl Reisende:

    UnterbringungAnzahl Doppelzimmer:

    Anzahl Einzelzimmer:

    Anzahl Doppelzimmer als Einzelzimmer:

    Abflughafen

    Aufpreise p.P. bitte ankreuzen

    Weitere Informationen

    Keine weiteren Informationen

    Persönliche AngabenDer Reiseanmelder tritt für alle Reiseteilnehmer als Vertragspartner auf und ist für die finanzielle Abwicklung verantwortlich.
    Anrede:

    Reiseteilnehmer

    Reiseschutz (Sie erhalten Empfehlungen)
    gewünschtnicht gewünscht

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Tasse.

    Diese Anfrage ist noch unverbindlich. Sie erhalten eine konkrete Reiseanmeldung per Email zur Unterschrift zugesandt.

    Haben Sie Probleme mit Ihrer Buchungsanfrage?
    Unsere Rundreiseexperten bei SCHÖNE-REISEN helfen Ihnen gerne weiter unter der Hotline
    +49 351 50143160
    oder über das Kontaktformular.
    Ihr Reisecode: